Home Der Hof Christbäume Für Private Für Firmen Interessantes
 
Heimische Qualitätsbäume
Baumarten
Christbaumkulturen
Christbaum-Tipps
Festliche Bäume
Anfrage
 

Christbaum-Tipps

 

Behandlung und Pflege


Christbaum bis zum Weihnachtsfest möglichst kühl und bei hoher Luftfeuchtigkeit aufbewahren.
Den Ständer montieren solange sich der Baum im Netz befindet. (Äste stören nicht)
Christbaumnetz erst in der Wohnung vor dem Schmücken von unten nach oben öffnen.
Zu lange Spitze? – Einfach ein Zwischenstück der Spitze herausschneiden und mit einem dünnen Nagel die Spitze wieder auf den Baum setzen.
Lebende Christbäume sollten keinesfalls länger als 10 Tage in einem beheizten Raum stehen.

Umweltfreundliche Entsorgung


Schmuck, Metallhaken und Lametta vom Christaum entfernen.
Den Baum zu einer Sammelstelle bringen
oder zersägen und die getrockneten Stücke verheizen – Äste und Dünnholz können kompostiert werden.

Schutz vor Bränden


Nur frisch geschlägerte Bäume kaufen.
Einen entsprechend großen, standfesten Christbaumständer, am besten wasserbefüllbar, benutzen.
Genügend Abstand von brennbaren oder leicht entflammbaren Sachen halten (Vorhänge).
Den Christbaum mit brennenden Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.
Abgebrannte Kerzen rechtzeitig ersetzen und auf keinen Fall bis zum Kerzenhalter herunterbrennen lassen.
Vorsicht vor Bäumen, die bereits längere Zeit im Raum stehen und dadurch ausgetrocknet sind!
Kinder nie ohne Aufsicht die Kerzen anzünden lassen (Kinder aufklären, Zünder und Feuerzeug sicher aufbewahren).
Eventuell einen Kübel oder eine Bodenvase mit Wasser bereitstellen.
Sitemap